Tara Offering Tanka malen Seminar

Herzlich Willkommen

Das Aryatara Institut ist ein gemeinnütziger Verein, der allen Menschen die Lehre des Buddha zugänglich machen möchte. Wir bieten Meditationen und ein fundiertes Studium des Buddhismus an zur Entfaltung des eigenen Potenzials für Mitgefühl, Weisheit und inneren Frieden.

Unser Zentrum folgt der Gelug-Tradition des tibetischen Buddhismus. Seine Heiligkeit den 14. Dalai Lama betrachten wir als eines unserer wichtigsten Vorbilder. Wir sind Mitglied der Deutschen Buddhistischen Union (DBU) und der Gesellschaft zur Erhaltung der Mahayana-Tradition (FPMT).

Erfahren Sie mehr...

Nächste Veranstaltungen:

28/Jul/2014: Geleitete Meditation19:30 Uhr - 20:30 Uhr
mit Ehrw. Fedor Details...

29/Jul/2014: Tibetisch Sprachkurs18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Mit Malini R. Sommer Details...

30/Jul/2014: Meditation auf Höhere Einsicht19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Leitung durch Inge Details...

31/Jul/2014: Buddhas 1. Drehen des Rades06:00 Uhr - 07:00 Uhr
Mahayana Gelübde Details...

31/Jul/2014: Buddhas 1. Drehen des Rades19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Buddha Shakyamuni Puja Details...

2/Aug/2014: Tara Retreat09:30 Uhr - 18:00 Uhr
Im Aryatara Zentrum Details...

3/Aug/2014: Tara Retreat09:30 Uhr - 18:00 Uhr
Im Aryatara Zentrum Details...

4/Aug/2014: Tara Praxis18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details...

4/Aug/2014: Geleitete Meditation19:30 Uhr - 20:30 Uhr
Details...

Weitere Veranstaltungen im Kalender

Livestreaming
Praxis

Medizinbuddha Praxis

Zoom Sonntag, 10. August 2014, 18:00 - 19:00 Uhr

Diese Praxis ist vor allem Kranken und Verstorbenen gewidmet und wird auch für den Erfolg in der Dharmapraxis durchgeführt. Wir richten unseren Geist mit Rezitation von Mantras und Meditation auf den Medizinbuddha und wirken den Ursachen für Leid, die nach buddhistischer Sicht vor allem im Geist entstehen, entgegen.

Erfahren Sie mehr...

AKTUELLES

Buddhas 1. Drehung des Dharma-Rades

Erste Drehung des Dharmarades Zoom Erste Drehung des Dharmarades Donnerstag, 31. Juli 2014, 19:30

Dieser wichtige Tag des buddhistischen Kalenders erinnert an das erste Drehen des Dharma-Rades von Shakyamuni Buddha vor 2500 Jahren. Karmische Handlungen, die an diesem Tag ausgeführt werden, verstärken sich um das 100 millionenfache. Er bietet eine sehr gute Gelegenheit für spirituelle Praxis.

Zum Sonnenaufgang besteht die Möglichkeit die Acht Mahayana Gelübde zu nehmen. Das Nehmen dieser Gelübde ist eine sehr kraftvolle und wirksame Art, Karama zu reinigen und positives Potenzial aufzubauen. Am Abend findet eine Shakyamuni BuddaMeditation statt.

Zum Kalender...

INTERESSE AM BUDDHISMUS

Gespräch, Meditation

Meditierender Zoom Meditierender Gespräch für Neuinteressierte am Montag, 11. August 2014, 18:15 Uhr

Interessiert am Buddhismus, am Zentrum, an einem der Kurse? Einmal im Monat gibt es ein ca. einstündiges Informationsge-spräch, während dem alle möglichen und „unmöglichen“ Fragen gestellt werden können.

Immer montags Meditation um 19:30 Uhr
Im modernen westlichen Leben ist es wichtig, Zeit für Stille und Besinnung zu finden. An die­sen Montagabenden ist Gelegenheit, sich unter Anleitung für eine Stunde ungestört in entspannter Atmosphäre der Meditation zu widmen.

Erfahren Sie mehr...

AKTUELLES

Neues Programmheft verfügbar!

Zoom Programm Ab sofort

Das Programm für Juli - August - September ist fertig und kann runtergeladen werden. Als Vorankündigung möchten wir noch auf das im Oktober neu beginnende Studienmodul im Basis Programm hinweisen, die Einführung in die Bodhisattvahandlungen (Bodhisattvacharyavatara) von Shantideva. Das Modul wird von Ehrw. Fedor über einen Zeitraum von drei Jahren unterrichtet werden. Es bietet aufgrund seiner Ausrichtung ein ideales Fundament im Mahayana Buddhismus und ist auch für den Neueinstieg, selbst mit nur wenig Vorkenntnissen, sehr gut geeignet.

Programmheft (Juli - September 2014)
Kalenderblatt (Juli - September 2014)

Aktion DiBaDu und Dein Verein
- Das Aryatara via SMS unterstützen

ÜBER UNS:

ARYATARA INSTITUT und FPMT

Logo FPMTDas Aryatara Institut ist verbunden mit FPMT, einem Netzwerk buddhistischer Zentren, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Tradition des Mahayana weltweit zugänglich zu machen. An ca. 160 Orten in 40 Ländern werden Studienprogramme, Meditationskurse und soziale Dienstleistungen angeboten. Grundlage des FPMT ist die Lehre des tibetischen Meisters Lama Tsongkhapa.

Foundation for the Preservation of the Mahayana Tradition

ÜBER UNS:

Inspiration - Gründer, Oberhaupt und Direktor

Lama Yeshe
Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama
Lama Zopa Rinpotsche
 Lama Yeshe    
   Seine Heiligkeit   der Dalai Lama 
Lama Zopa Rinpoche